Testo Wer Nichts Wagt – Boehse Onkelz

By |

Testo della canzone Wer Nichts Wagt dei Boehse Onkelz
Album:
Herr,ich bin schuldig
ich habe es getan
ich habe sie verdorben
und es war nicht das erste Mal
frag mich besser nicht
sonst mu ich lgen
ja,ich habe sie entweiht
es war mir ein Vergngen
ich lie Ihre Lippen bluten
ich nahm ihr den Verstand
ich hrte Dich zwar rufen
doch der Teufel gab mir seine Hand

Wir ham’s getan,wie man es tut
im Stehen und im Liegen
und wenn wir einmal Engel sind
dann fick ich Dich im Fliegen

Du warst die seste Versuchung
mein Fleisch war schwach
ich war einsam und Du schneller
also haben wir’s gemacht
ich gab Dir alles,was ich hatte
mehr als ich es darf
wir ham’ den Himmel durchflogen
uns mit Engeln gepaart
Du liesst meine Lippen bluten
Du nahmst mir den Verstand
ich wollte Dich noch rufen
doch der Teufel gab mir seine Hand

Fass mich an,lass es uns tun
im Stehen und im Liegen
und wenn wir einmal Engel sind
dann fick ich Dich im Fliegen

Tutte le canzoni dei Boehse Onkelz