Testo Wieder Mal Nen Tag Verschenkt – Boehse Onkelz

By |

Testo della canzone Wieder Mal Nen Tag Verschenkt dei Boehse Onkelz
Album:
Dein Geist ist schwach,
und du verlierst deine Macht
Dein letztes bichen Ehre,
alles was du hast
Ich znd’ne Kerze fr dich an,
Vielleicht erhellt sie deinen Geist,
Vielleicht zeigt sie dir Dinge,
von denen du nichts weit
Wie tief willst du noch sinken?
Wie lange dich belgen ?
Wieviele Tode willst Du sterben ?
Wie oft dich selbst betrgen ?
Ja, diese Worte sind kra,
verletzend und laut
Doch nur wenn man schreit weckt man tote auf
Du unterwirfst dich den Groen,
und trittst nach den Kleinen
Du benimmst dich wie Scheie auf zwei Beinen
Mann, mut du ein Arschloch sein,
und ich wei nicht was noch
Ein Arschloch so gro wie ein verdammtes schwarzes Loch
Schlafe weiter Deinen traumlosen Schlaf
Oder mach was aus dei’m Leben,
beweg deinen Arsch

Tutte le canzoni dei Boehse Onkelz